usic Akademie

usic Akademie

Die usic ermuntert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihrer Mitgliedsunternehmen zur fortlaufenden Aus- und Weiterbildung. Angesichts der wachsenden Anforderungen an den Ingenieurberuf stellt die usic im Rahmen der usic Akademie zahlreiche Bildungsangebote zur Verfügung.

Hier geht es zur Agenda


Zertifikatslehrgang

Im Fokus des Zertifikatslehrgangs steht die Aus- und Weiterbildung von angehenden jungen Führungskräften. Aber auch erfahrene Führungskräfte, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen, sind willkommen.

An insgesamt fünf Tagen werden in zehn Modulen verschiedene (Führungs-)Themen vermittelt. Dazu gehören unter anderem Arbeitstechnik, Selbst- und Zeitmanagement, Bauvertrags- und Arbeitsrecht, Kommunikation, Präsentations- und Verhandlungstechniken, Social Media,
(Team-)Führung und Teamentwicklung, Mitarbeitergespräche und Sitzungsmanagement. Beim Besuch aller Module erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat für «Führungskräfte in Planungsbüros». Es ist auch möglich, einzelne Module zu besuchen.

Seminare und Workshops
Die usic führt jährlich rund 20 bis 25 Seminare und verschiedene Workshops durch. Die Teilnahme an diesen Seminaren ist für Vertreter von usic-Mitgliedsunternehmen kostenlos.

Weitere Weiterbildungsinstitutionen

Fachhochschule Luzern – Technik & Architektur
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Berner Fachhochschule – Architektur, Holz und Bau
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zhaw
Fachhochschule Graubünden - Technik und Wirtschaft
Fachhochschule Nordwestschweiz – Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik
Hochschule für Technik und Architektur Freiburg
Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH)
École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL)

Neue Studiengänge

MAS Bauleitung an der FHNW

 

Geschäftsstelle usic

Daniela Urfer
Effingerstrasse 1
3001 Bern

Tel. +41 31 970 08 83

E-Mail senden